Faszination Kraniche

Startseite » Beitrag verschlagwortet mit 'Hamburg'

Schlagwort-Archive: Hamburg

Rügens Kraniche


Rügens Kraniche

Ein Kranichpaar © Aquarell von Frank Koebsch

.

Anfang Oktober war ich zu einer Malreise auf Rügen. Es war spannend das Mönchgut undMiddelhagen im Herbst zu erleben.  Wir haben im Rahmen der Malreise einen bunten Herbst und Sturm auf Rügen erlebt. Die schönen Tage habe ich auch genutzt, um mich auf den Spuren von Fischottern und Kranichen zu begeben. Um Kraniche auf Rügen zu beobachten, musste ich das Mönchgut verlassen. Aber es ist ein wunderbares herbstliches Spektakel, wenn sich die Kraniche in Mecklenburg –  Vorpommern sammeln. Nicht umsonst gehören die Vögel des Glücks zu densieben Naturwundern in Mecklenburg – Vorpommern. Wenn man den Vogelzug an der Ostseebeobachten möchte, dann hat man auf Hiddensee oder im Nordosten der Insel die besten Chancen. Auf Rügen beobachtet man die Kraniche am besten auf Ummanz. Es gibt dort geführte Kranichtouren, aber ich bin lieber selbstständig auf den Boddenwiesen bei Tankow unterwegs. Es ist immer wieder ein tolles Erlebnis die Kraniche im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft zu beobachten. Auch in diesem Herbst habe ich die Kraniche auf der Rügeninsel Ummanz besucht. Auf der Fahrt nach Ummanz hatte ich das Glück ein einzelnes Kranichpaar auf einer Wiese zu beobachten.  Es waren schöne Augenblicke Aber irgendwann starteten die beiden und machten sich wohl auf zu ihren Schlafplätzen. Mich faszinieren die Kraniche auf Grund solcher Erlebnisse immer wieder und so entstand ein neues Kranichaquarell.  Gemalt habe ich das Bild mit meinen Aquarellfarben von Schmincke auf dem Aquarellpapier Cornwall 450 g/m2 von Hahnemühle.

.

Ein Kranichpaar (c) Aquarell von Frank Koebsch

Ein Kranichpaar (c) Aquarell von Frank Koebsch

.

Aquarelle und Fotos von den Kranichen im Herbst auf Rügen

 

Nach diesem kurzen Stopp auf meiner Fahrt ging es zügig weiter nach Ummanz. Auf denBoddenwiesen dort sammeln sich die Kraniche bei Sonnenuntergang und schweben auf ihren Schlafplätzen ein. Es ist ein wunderbares Naturschauspiel, wenn zur Schlafenszeit der Kranichedas Trompetenkonzert der Vögel zur hören ist. Jeden Abend füllen sich die Schlafplatze auf denBoddenwiesen und Viehweiden bei Ummanz. Hier ein paar Schnappschüsse von diesem Abend auf Rügen und einige meiner Kranichaquarelle, die immer wieder nach solchen wunderbaren Erlebnissen entstanden sind.

.

.

.

Wenn Sie sich für solche Kranichaquarelle interessieren, möchte ich Sie auf folgendeAusstellungen, Vorträge und Aquarellkurse aufmerksam machen.

Es war ein wunderschöner Herbst auf Rügen mit den Kranichen😉

Die Faszination für die Kraniche kann man teilen ;-)


Die Faszination für die Kraniche kann man teilen ;-)

Faszination Kraniche © Aquarell von Frank Koebsch

.

Ausstellung Faszination Kraniche im Haus der Stadtwerke Rostock

Ausstellung Faszination Kraniche im Haus der Stadtwerke Rostock

In Vorbereitung auf die kommenden Ausstellung meiner Kranich Aquarelle im Haus der der Stadtwerke musste ich eine Inventur bei meinen Kranich Bildern machen. Die kommende Ausstellung ist das zweite Highlight im Rahmen des Projektes Faszination Kraniche. Meine Idee war es, dass „meine Kraniche“ wie „richtige“ Zugvögel von Ort zu Ort ziehen, denn ich möchte ja meine Faszination für die Kraniche mit möglichst vielen Menschen teilen und Sie auch für diese wunderschönen Vögel begeistern. Das Teilen der Begeisterung für die Kraniche scheint mir gut gelungen sein, denn mit den Besuchern der ersten Ausstellung in Hamburg  im März haben wir angeregte Gespräche zu der Frage Was machen Kraniche im Schnee? und über Beobachtungen von Kranichen in Norddeutschland, Dänemark, Südafrika und Asien unterhalten. Weiterhin konnte ich einige meiner  Kranich Aquarelle in den letzten Wochen verkaufen.  Ein Käufer hatte sich insgesamt drei meiner Kranich Aquarelle ausgesucht. Ich hatte bereits in zwei Artikeln über den Verkauf der Aquarelle „schön aufpassen“ und „hör schön zu“ berichtet. Das dritte Bild war das Aquarell Faszination Kraniche, das Bild – welches ich mir als Werbemotiv für das Projekt und die Auftaktausstellung in Hamburg  ausgesucht habe.  Ich habe scheinbar ein gutes Händchen bei der Auswahl gehabt ;-) Ich wünsche dem Käufer viel Freude mit den drei Kranich Bildern.

.

.

Die Konsequenz aus dem Verkauf des Bildes war, dass ich für die Ausstellungsankündigung der neuen Ausstellung meiner Kranich Aquarelle im Haus der Stadtwerke ein neues Motiv auswählen musste. Ich hoffe, dass dieses Aquarell die Besucher ebenfalls anspricht und hilft meine Faszination für die Kraniche zu teilen.

Ausstellung Faszination Kraniche


Ausstellung Faszination Kraniche 

Die Galerie FASZINATION ART zeigt Kranich Aquarelle von Frank Koebsch

.

Am Sonnabend haben Karsten Peters, Galerist der Galerie FASZINATION ART und ich meine Kraniche Aquarelle gehangen. Es ist jedes Mal spannend die Aquarelle in einer Ausstellung zu präsentieren. Trotz aller Planungen und Vorbereitungen ist es  aufregend die Bilder dann an den Wänden zu sehen. Galerist und Künstler haben die Chance als erstes und dann steigt das Lampenfieber, was werden die Gäste zu der Ausstellung sagen.


.

Diese Ausstellung war die Premiere in der Projekt Faszination Kraniche, welches ich Zusammenarbeit mit der GalerieHahnemühle Fine Art und dem Kranichschutz Deutschland entwickelt habe. Den Termin haben wir so gelegt, dass die Vernissage mit der Rückkehr der Kraniche übereinstimmt. Die Kraniche sind da und viele Zeitungen und Webseiten berichten bereits über die Kranichbeobachtungen in diesem Frühling. So waren Karsten und ich gespannt, ob sich wenigsten ein Teil meiner Begeisterung für die Vögel des Glücks auf die Menschen übertragen lässt. So warteten wir gespannt auf die ersten Gäste.

Ich habe mich riesig über die vielen Besucher gefreut. Es war schön Freunde, alte Kollegen, Kollegen und viele neue Menschen in der Ausstellung zu treffen. Es war interessant, dass etliche Gäste auf Grund von Informationen des NABUs gekommen sind, um bei dem schlechten Wetter die Kraniche lieber in einer Ausstellung zu erleben, als bei Schneefall im Hamburger Umland. Es ist schon klasse so Menschen zu erreichen, die die majestätischen Vögel aus der Natur kennen. Die Besucher, die mich aus meiner beruflichen Laufbahn bei Siemens kannten, waren erstaunt, dass mein Aquarell Kranich und viele andere Bilder bereits zu einer Zeit entstanden ist, als die Presse  in Zusammenhang mit Technologie berichtete und nicht über meine Ausstellungen schrieb. Andere waren erstaunt, über die mögliche Vielfalt, die man mit der Aquarellmalerei umsetzen kann, wie sich die Wirkung durch die Wahl verschiedene Aquarellpapiere oder Aquarell auf Leinwand  erreichen kann. In diesem Zusammenhang war es schön auch mal Feedback von Joachim Knorr einem Hamburger Aquarellisten zubekommen. Ich möchte mich bei allen Besuchern der Ausstellung für das Interesse bedanken.  Bedanken möchte ich mich auf bei Maike Josupeit, die eine Vielzahl von Fotos gemacht hat.

Ich konnte viele Menschen für die Aquarellmalerei und die Kraniche begeistern und so wechselten fünf Aquarelle ihren Besitzer, für mich das schönste Feedback. In diesem Fall teilen Karsten Peters als Galerist und ich den Erfolg, denn im Rahmen des Projektes teilen wir 10% der Verkaufserlöse  mit dem Kranichschutz Deutschland.

Wenn wir Sie neugierig gemacht haben, besuchen Sie doch noch bis zum 04. April 2013 die Ausstellung Faszination Kraniche.

Einladung zur Ausstellung „Faszination Kraniche“


Einladung zur Ausstellung „Faszination Kraniche

Die Hamburger Galerie Faszination Art zeigt meine Kranich Aquarelle

.

Ich hatte in den vergangenen Wochen immer wieder einmal über meine Begeisterung für die Kraniche und das Ausstellungsprojekt Faszination Kraniche berichtet. Passend zum meteorologischen Frühlingsbeginn und der damit beginnenden Rückkehr der Kraniche startet die Ausstellungsreihe mit meinen Kranich Aquarelle. Für dieses Projekt konnte ich wichtige Partner gewinnen, wie die Galerie Faszination Art, der Kranichschutz Deutschland und die Hahnemühle Fine Art GmbH. In den nächsten Tagen geht es endlich los. Wir möchten Sie am Sonnabend den 09. März 2013 um  16.00 Uhr zur Vernissage einladen.

Einladungskarte Faszination Kraniche

Einladungskarte Faszination Kraniche

Einladungskarte Faszination Kraniche - Rückseite

Einladungskarte Faszination Kraniche – Rückseite

 

.

Auf ein paar Besonderheiten dieser Ausstellung möchte ich mit dieser Einladung noch hinweisen. Karsten Peters, der als Galerist dieses Projekt begleitet, und ich werden mit 10% des Verkaufserlöses die Aktivitäten des Kranichschutzes Deutschland unterstützen. Im Rahmen der Ausstellung werde ich mit Kindern Kraniche basteln und malen, um sie so an die Schönheit dieser wunderbaren Vögel sowie den notwendigen Arten- und Umweltschutz heranzuführen. Das Papier hierfür wird von Hahnemühle gestellt, die damit ihr Umweltengagement Green Roster in kleinem Maßstab weiterführt. Ich freue mich riesig auf die Arbeit mit den Kindern, denn solche Aktionen machen für alle Beteiligten immer riesigen Spaß. Sollten Sie das Interesse haben, mich im Rahmen der Ausstellung treffen wollen und können den Termin der Vernissage nicht wahrnehmen, merken Sie sich doch den Termin der Finissage am 04. April 2013 um 18.00 Uhr vor.

Ich würde mich freuen, mit Ihnen meine Leidenschaft, meine Faszination für die Kraniche zu teilen.

%d Bloggern gefällt das: